[an error occurred while processing this directive]
TU Dresden
Suche 
TU Dresden » Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften » Fachrichtung Chemie und Lebensmittelchemie » LC2
Themen Diplomarbeit

Die Professur für Lebensmittelkunde und Bedarfsgegenstände bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt verschiedene Themen für wissenschaftliche Abschlussarbeiten an. Interessierte Studenten können die aktuell angebotenen Themen bitte erfragen.

Ansprechpartner: Prof. Dr. Thomas Simat und die Doktoranden der jeweiligen Thematik


Abgeschlossene Diplomarbeiten der letzten Jahre

  • 2021 | Isolierung von geruchsaktiven Thiolen aus Bedarfsgegenständen (F. Jahnke)
  • 2020 | Einfluss der relativen Luftfeuchtigkeit auf die Desorption flüchtiger organischer Substanzen aus Papier und Pappe (S. Hoyer)
  • 2020 | Extrahierbare Substanzen aus Styrolcopolymeren: Charakterisierung, Quantifizierung und Migration in verschiedene Lebensmittel(-simulanzien) (E. Puchta)
  • 2019 | Analyse von Fehlaromen aus Getränkekartons (L.-M. Karl)
  • 2019 | Flüchtige organische und geruchsaktive Substanzen in reaktiven PUR-Klebstoffen (A.-K. Siegel)
  • 2019 | Biopolymere als Verpackungsmaterial? Verwendete Monomere und deren Analytik (F. Krümmling)
  • 2019 | Oxidierte Oligomere und weitere NIAS in Polyolefinen mit Lebensmittelkontakt (N. Wolf)
  • 2019 | Vergleich der Adsorptionsfähigkeit flüchtiger Kontaminanten an Lebensmittelkontaktmaterialien am Beispiel von Säuglingstrinkflaschen (A. Mattes)
  • 2019 | Adaptation einer Screening Methode zur Migrationsprüfung von Säuglingstrinkflaschen aus Polypropylen, Tritan™ und Polyphenylsulfon (H. Nguyen)
  • 2018 | Untersuchungen zum simulierten Verdau von Polyester-Oligomeren aus Lebensmittelkontaktmaterialien (J. Schneider)
  • 2018 | Geruchsaktive Substanzen in Automobilleder (H.T. Grossmann)
  • 2018 | Vom Etikett auf den Käse - Übergang von thermopapierassoziierten Substanzen aus Haftetiketten auf Lebensmittel (D. Tong)
  • 2018 | Einsatz eines HPLC-CAD Systems zur (halbquantitativen) Bestimmung von nicht- und mittelflüchtigen unbekannten Substanzen (NIAS) (M. Kubicova)
  • 2018 | Geruchsaktive Substanzen in Bedarfsgegenständen aus Polypropylen (B. Deilmann)
  • 2017 | Vergleich von Qualitätssicherungsstandards für Verpackungen mit Lebensmittelkontakt und deren praktische Umsetzung unter Berücksichtigung des geltenden Rechts (P. Schleinitz)
  • 2017 | Methodenvergleich zur Bestimmung von optischen Aufhellern aus Recyclingkartonagen (M. Hanke)
  • 2017 | Migration aus Lebensmittelkontaktmaterialien im Hochtemperaturkontakt (K. Böttcher)
  • 2017 | Charakterisierung von extrahierbaren und migrierfähigen Substanzen aus Polyarylsulfonen und daraus hergestellten Babyflaschen (A. Greb)
  • 2016 | Migration von Polyesteroligomeren aus Deckelcoatings in Lebensmittel und Lebensmittelsimulanzien (L. Hetzel)
  • 2016 | Charakterisierung von Siloxanen im Lebensmittelkontakt (L. Gerl)
  • 2016 | Geruchsaktive Substanzen aus Papier und Pappe (K. Haberberger)
  • 2016 | Geruchsaktive Substanzen in Bedarfsgegenständen aus Polyethylen (A. Kuchler)
  • 2015 | Optische Aufheller aus Recyclingkartonagen im Heißkontakt mit Lebensmitteln (S. Hermann)
  • 2015 | Bisphenol-A-freie Coatings für Kindernahrung - eine unbedenkliche Alternative? Bestimmung von migrierfähigen Phenolen aus PT-Deckeln auf Polyester-Phenol-Basis (R. Benisch)
  • 2015 | Bestimmung von flüchtigen Substanzen aus Wellpappe für den Hochtemperaturkontakt mit Lebensmittelns (R. Eiswert)
  • 2015 | Entwicklung eines Schulungsprogramms für Gaschromatographie-Olfaktometrie; Masterarbeit (E. Fleischer)
  • 2015 | Sortimenterweiterung der Aromenbibliothek (E. Schulz)
  • 2015 | Primäre aromatische Amine und Präkursoren in Pigmenten, Druckfarben und bedruckten Papieren (T. Rasper)
  • 2015 | Untersuchungen zum Gehalt und zur Migration von Mono- und Oligomeren aus Styrol-Copolymeren im Lebensmittelkontakt (C. Koger)
  • 2015 | Fehlaromen in Papier und Pappe; Masterarbeit (C. Bienick)
  • 2015 | Können wir Kunststoffoligomere verdauen? Simulierter Verdau von Oligomeren aus Polykondensationskunststoffen (Polyamide und Polyester) (C. Nachtigall)
  • 2014 | Auswahl, Schulung und Monitoring von Prüfern für die sensorische Beurteilung von Lebensmittelbedarfsgegenständen (I. Weiß)
  • 2014 | Screening auf extrahierbare und migrierfähige Oligomere in Verpackungen aus Polyester (S. Linke)
  • 2014 | Identifizierung und Quantifizierung extrahierbarer Substanzen aus Styrolacrylnitril (S. Fruß)
  • 2014 | Bisphenol-A-freie Coatings für Kindernahrung - eine unbedenkliche Alternative? Screening auf extrahierbare und migrierfähige Substanzen aus PT-Deckelns auf Polyester-Phenol-Basis (M. Eckardt)
  • 2014 | Charakterisierung von Extrakten verschiedener Polyamid-Typen - Darstellung von Referenzstandards (J. Mieth)
  • 2013 | Einflussfaktoren auf den Gehalt cyclischer Polyamidoligomere im Migrat und Konformitätsbetrachtung von Polyamid-Küchenutensilien (M. Lenius)
  • 2013 | Sensorische Prüfung von Lebensmittelkontaktmaterialien: Erkennungsschwellen - Intensitätsbewertung - Schulung (K. Duckstein)
  • 2013 | Reaktion von Acrylsäureestern aus Druckfarben mit Aminosäureseitenketten und Protein (F. Hendrich)
  • 2012 | Analytik von Weichmachern in PVC - Optimierung einer Datenbank-basierten NMR-Screeningmethode (S. Conrad)
  • 2012 | Bestimmung von Acrylatvernetzern in UV-härtenden Druckfarben auf Lebensmittelverpackungen (S. Säger)
  • 2012 | Können optische Aufheller aus Papier auf Lebensmittel übergehen? (R. Funke)
  • 2012 | Charakterisierung und Kategorisierung von Fehlaromen durch Lebensmittelbedarfsgegenstände (M. Dreger)
  • 2012 | Analytik von Weichmachern in PVC. Entwicklung einer Datenbank-basierten NMR-Screeningmethode (G. Eisler)
  • 2012 | Polyethylen und Polypropylen im Lebensmittelkontakt - Eiffiziente Extraktion und Datenbank-basiertes NMR-Screening für extrahierbare Substanzen (C. Barth)
  • 2011 | Entwicklung einer chromatographischen Methode zur Bestimmung von Acrylatmono- und oligomeren in acrylatbasierten Druckfarben auf Lebensmittelverpackungen (K. Sixdorf)
  • 2011 | Bestimmung von Bisphenol A in Altpapier (E. Mehlhorn)
 
 

AKTUELLES


 

KONTAKT


Besucheranschrift

Neubau Chemische Institute
Bergstraße 66
Anmeldung Raum 413

Postanschrift:

TU Dresden
01062 Dresden

Sekretariat:

Christin Kühn

Tel.: +49 351 463-37692
Fax: +49 351 463-34138

U. Schwarzenbolz, M. Finger, 30.04.2021                   Impressum                   Datenschutz