TU Dresden
English | Suche 
TU Dresden » Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften » Fachrichtung Chemie und Lebensmittelchemie » LC1
Lebenslauf und wissenschaftlicher Werdegang

Prof. Dr. rer. nat. Dr. Ing.-habil. Thomas Henle


1981 - 1986 Studium Lebensmittelchemie Technische Universität München
 
1991 Promotion (Dr. rer. nat.), Lehrstuhl für Milchwissenschaft (Prof. Dr. H. Klostermeyer), Technische Universität München-Weihenstephan
 
1996 Kurt-Täufel-Preis des Jungen Wissenschaftlers, Lebensmittelchemische Gesellschaft
 
1997 Habilitation (Dr.-Ing. habil.), Technische Universität München-Weihenstephan
 
1998 Ablehnung eines Angebotes für eine Position als Abteilungsleiter am Dairy Research Institute in Palmerston North, New Zealand
 
1998 Berufung zum C4-Professor für Lebensmittelchemie an der Technischen Universität Dresden
 
2001 Ablehnung eines Rufes auf die C4-Professur für Lebensmittelchemie, Universität Münster
 
2004 - 2012 Fachkollegiat im DFG-Fachkollegium „Biologische Systeme“
 
2005 - 2010 Bundesvorsitzender der Lebensmittelchemischen Gesellschaft, Fachgruppe in der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)
 
seit 2005 Editor-in-Chief der Fachzeitschrift „European Food Research and Technology“ (Springer; zusammen mit Prof. Dr. T. Hofmann, TU München)
 
2007 Ablehnung eines Rufes auf die Professur für Lebensmittelbiochemie an der ETH Zürich
 
 
 

AKTUELLES


 

KONTAKT


Besucheranschrift

Neubau Chemische Institute
Bergstraße 66
Anmeldung Raum 413

Postanschrift:

TU Dresden
01062 Dresden

Sekretariat:

Uta Paul

Tel.: +49 351 463-37692
Fax: +49 351 463-34138

U. Schwarzenbolz, M. Finger, 30.06.2014                   Impressum